Autor: Elisabeth Weiß

Sigrid Nienstedt läuft an zwei auf dem Boden stehenden Werken vorbei.
Künstler*innen

Im Gespräch mit: Sigrid Nienstedt

Intensive Farben und reliefartige Strukturen – Sigrid Nienstedts Œuvre lädt zum Dialog ein. Ihre Landschaftsdarstellungen, die sie selbst als Bildwirklichkeiten bezeichnet, offerieren Immateriellem eine Bühne und eröffnen Rezipient*innen ganz individuelle Zugänge. Wie Sigrid Nienstedt arbeitet, was und wer sie inspiriert und vieles mehr könnt ihr heute in unserem Interview mit der Künstlerin erfahren.

Ausstellungen

KUNST REUTLINGEN 2020 – VOLUME IV

Regelmäßig, im Schnitt alle zwei Jahre, präsentiert der Kunstverein Reutlingen in Kooperation mit dem Kunstmuseum Reutlingen das aktuelle regionale Kunstgeschehen in der Ausstellung KUNST REUTLINGEN. Bald ist die diesjährige Ausgabe zu Ende, doch in unserer KUNST REUTLINGEN 2020-Reihe finden alle 50 Positionen einen fortwährenden Auftritt.