Autor: Paul Ambros

Constanze Vogt. pausen. Ausstellungsansicht. © Constanze Vogt, Foto: Elisabeth Weiß.
Ausstellungen

Linien im Raum, Körper auf Papier – „pausen“ von Constanze Vogt

In der Galerie des Kunstmuseums Reutlingen stellt Constanze Vogt die Ergebnisse ihrer Arbeit in Reutlingen vor. Als 17. Stipendiatin der HAP-Grieshaber-Stiftung konnte sie sich während eines Aufenthalts in Reutlingen voll auf ihre Arbeit konzentrieren. Die daraus resultierenden Zeichnungen und dreidimensionalen Werke mit Faden zeichnen sich unter anderem durch den Fokus auf die entstehende Materialität aus.