8. Tübinger Kulturnacht

Janines Gesprächsabend

Feminismus, Rassismus, Gender und Nachhaltigkeit sind einige der Themen, über welche Janine Lehleiter am Abend der Kulturnacht mit allen Interessierten sprechen wird.

Aktuell wird in der Gesellschaft vieles hinterfragt und heiß diskutiert: Feminismus, Rassismus, Gender und Nachhaltigkeit sind einige der Themen, über welche Janine Lehleiter am Abend der Kulturnacht mit allen Interessierten sprechen wird. Die Redakteurin und Kunsthistorikerin ist insbesondere durch ihre Arbeit beim Video-Journal #imländle bekannt, wo sie sich mit diesen Fragestellungen vielfältig auseinandersetzt. Alle Besucher:innen des Abends sind herzlich willkommen dem offenen Gespräch auf dem Marktplatz zu lauschen und selbst mit zu reden. 

Janines Gesprächsabend findet von 20:15 bis 22:30 Uhr statt. Zu Gast wird unter anderem Sarah Kentner sein. 

Janine Lehleiter

„Was mit Medien“, das wollte Janine – wie so viele andere auch – schon immer machen. Dass sie auf dem Weg dorthin ihre Liebe zur Kunst entdeckt, war so nicht geplant. Doch ihr Studium im Fach Literatur-Kunst-Medien in Konstanz hat das Feuer so sehr entfacht, dass sie sich entschied, direkt den Master in Kunstgeschichte an der Universität Tübingen dranzuhängen. 

Heute lässt Janine ihrer Kreativität freien Lauf: als Redakteurin (vor und hinter der Kamera) bei einem regionalen Video-Journal, als Kunstvermittlerin im Kunstmuseum Albstadt oder als Freelancerin bei diversen Zeitungen bzw. Zeitschriften. Mit dem Ziel, die schönen Dinge in jedermanns und -fraus Lebenswelt zu bringen, damit zu inspirieren und das Klischee aus der Welt zu schaffen, Kunst sei nur etwas für ‚bestimmte Leute‘. 

Sarah Kentner

Sarah Kentner ist Performerin durch und durch. Mit dem Comedy Kollektiv „Alles kann, nichts muss“ hat sie in der Vergangenheit über 30 Open Mic-Shows in Tübingen und Stuttgart organsiert. Wenn sie sich momentan nicht mit humoristischen Texten für Bühne und Hörfunk beschäftigt, arbeitet sie als Journalistin und Moderatorin in der Region Neckar-Alb. Bei der Kulturnacht wird sie mit Janine Lehleiter über „Why culture?” diskutieren und mit Sicherheit für den ein oder anderen Lacher sorgen. 

0 comments on “Janines Gesprächsabend

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: