Schlagwort: Wissenschaft

Exemplarisch für einen Zentralbau hier zu sehen: San Vitale. Aussenansicht. Die Kirche wurde 537-547 in Ravenna erbaut. Bildnachweis: ©Archiv des Instituts für Kunstgeschichte der LMU.

Kune erklärt! Zentralbau

Seit Kaiser Konstantin dem Großen entwickelten sich zwei Bautypen der Sakralarchitektur rasant parallel zueinander. Die Architekturformen der Basilika und des Zentralbaus entstammen zwar beide der Profanarchitektur der Antike, jedoch unterscheiden sie sich grundlegend. Hier könnt ihr nachlesen, was den Zentralbau ausmacht.

Willem van Aelst, Stillleben mit Widderkopf, 1652, Öl auf Leinwand, 125,5 x 99,5 cm. © Palazzo Pitti

Kune erklärt! Mimesis und Imitatio – Nachahmung und Nachahmung?

In der Kunstgeschichte wirft man gerne mit Begriffen um sich, die meist selbst schon eine lange Geschichte in sich tragen. Eine der längsten hat wohl das Prinzip der Mímesis – der Nachahmung. Hier geht der Ursprung sogar zurück bis in die Antike. Inwiefern Mímesis aber gerade kein bloßes Nachahmen oder Kopieren bedeutet, erfahrt ihr in unserem ersten “Kune erklärt” Blogartikel über den kunsthistorischen Begriff und seine vielen Gesichter.