Latest Posts

Künstler:innen

Tesfaye Urgessa – Von Körper und Seele

Tesfaye Urgessa wurde 1983 in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba geboren. Dort erlangte er Anfang der 2000er Jahre ein Diplom in Technischem Zeichnen und einige Zeit später einen Bachelor in Kunsterziehung. Nach seiner dreijährigen Tätigkeit als Assistenzdozent an der Addis Abeba University for Arts and Design kam Tesfaye Urgessa nach Deutschland und studierte bei Cordula Grüdemann an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. 2014 schloss er das Studium mit dem Akademiepreis ab und arbeitet seither als bildender Künstler in Nürtingen.

Wer sieht was? – Les Amoureux von Émile Friant

Sechs Autor*innen, ein Bild! Was passiert, wenn wir uns alle ein Kunstwerk ansehen und unsere Eindrücke dazu festhalten, ohne uns abzusprechen? In dieser Bildbesprechung gleichen wir unsere Ergebnisse ab. Wir schauen, wo sich unsere Lesarten ähneln und wo sie sich unterscheiden – trotz des gleichen Studiums.